Weihnachtsmarkt Münster

Der Beginn der Adventszeit wird in Münster traditionell mit der Eröffnung von insgesamt fünf Weihnachtsmärkten gefeiert. Alle Weihnachtsmärkte der Stadt Münster befinden sich in der Altstadt und sind untereinander bequem zu Fuß zu erreichen. Insgesamt laden 250 Stände zum Verweilen und Bummeln ein. Die einzigartige Kulisse der Münster Weihnachtsmärkte lockt jährlich Tausende Besucher in die Stadt, um hier einen romantischen Advent zu erleben.

Auf dem Prinzipalmarkt, auch als die “Gute Stube der Stadt” bekannt, werden die Häuser festlich geschmückt und beleuchtet – traditionell in goldenen Farben. Am Ende des Prinzipalmarktes findet man den Lichtermarkt St. Lamberti. Der 20 Meter hohe Lichterbaum an der Lambertikirche ist Highlight dieses Marktes und ein beliebtes Fotomotiv. Besonders gemütlich wirkt dieser Markt durch die runde Anordnung der Holzbuden. Umrahmt wird er durch schöne Bogenhäuser und eine Kirche.

Nur etwa fünf Minuten Fußweg vom Prinzipalmarkt entfernt kommt man zu einem weiteren beeindruckenden Weihnachtsmarkt der Stadt Münster, dem Adventsmarkt am Aegidiimarkt. Eine sechs Meter hohe Holzpyramide und eine schöne Krippe sind die Highlights dieses Marktes.

Der älteste Weihnachtsmarkt der Stadt Münster befindet sich auf dem Platz des Westfälischen Friedens direkt am Rathaus. Besonderes Highlight ist der Lichterhimmel, welcher diesen Weihnachtsmarkt umgibt. Gebrannte Mandeln, Glühwein und Punsch gibt es hier ebenso wie Spielzeug- und Kunstgewerbestände.

Vor der Kulisse der Überwasserkirche findet man den sogenannten Giebelhüüskesmarkt. Dieser romantische Weihnachtsmarkt öffnete im Jahr 2009 zum ersten Mal seine Pforten und lockt mit allerlei Leckereien wie Waffeln und Glühwein. Dieser Weihnachtsmarkt schließt allerdings, ebenso wie der oben erwähnte Lichtermarkt, bereits am 22. Dezember.

Die Stadt Münster bietet ihren Gästen spezielle Arrangements an, welche hauptsächlich auf den Besuch der schönsten Weihnachtsmärkte der Stadt ausgelegt sind, aber auch eine interessante Stadtführung beinhalten.

Nordrhein-Westfalen ist nicht nur bei "Einheimischen" für die große Auswahl von Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen bekannt und beliebt. Auch außerhalb von NRW und...

Was tut man nicht alles für seinen Hund und vor allem wo kann ich mit ihm problemlos hin? Schilder wie "Hunde sind leider nicht erlaubt" oder "Wir müssen draußen...

Ein Ausflug zu zweit oder mit der ganzen Familie kann je nach Ausflugsziel ein schönes Loch in die Haushaltskasse reißen. Denn nicht nur die Energie- und Heizkosten...

Geschichte hautnah erleben kann man fortan auf der Römer-Lippe-Route. Zwischen Detmold und Xanten verbindet dieser Radweg, entlang der Lippe, viele Sehenswürdigkeiten...

MobileMenu